Jahreshauptversammlung

Allgemein, Presseberichte

Jahreshauptversammlung beim FAC


Am vergangen Wochenende traf sich der Fuldaer Automobilclub im Gasthof Harth in geselliger Runde bei guten essen und blickte auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück.

Der Bericht der Vorstandsvorsitzende Oliver Brauer zeigte dabei das, dass Jahr 2019 in vielerlei Hinsicht erfolgreich für den FAC war. Die Sportler des FAC traten in vielen verschiedenen Disziplinen wie z. B. VLN, Automobilslalom, Kartsport, Kartslalom, Motorradsport um nur einige zu nennen, erfolgreich an. Ebenso waren alle Veranstaltung auf der ADAC Anlage in Fulda Dietershausen gut besucht.

Außerdem sprachen sich die Mitglieder des FAC´s geschlossen für eine Änderung der Satzung aus und beschlossen so eine Verkleinerung des Vorstands. Dies dient hauptsächlich der Effizienz innerhalb des Vereins, aber auch um einige Positionen neu zu besetzen bzw. Umzustrukturieren.

Ein weiteres Highlight war natürlich die Ehrung der Fahrer FAC und den Clubmeister zu ermitteln. Geehrt wurden unter anderem Lennart Marioneck (VLN), Valentino Herrlich (Minibike), Leo Mollenhauer (Kartslalom unter 18 Jahre), Patrick Heller (Kartslalom über 18 Jahre), Dr. Heiko Döhring (Automobilslalom) die jeweils Meister in Ihrer Kategorie wurden, sowie viele weitere Sportler die mit tollen Saisonergebnissen zur positiven Saison 2019 beigetragen haben. Clubmeister des FAC wurde Yannick Remmert, der im Rennkart eine überragende Saison in der WAKC gezeigt hat.

FAC Clubmeister 2019 Yannick Remmert

Auch für das Jahr 2020 schaut der FAC optimistisch in die Zukunft, mit vielen neuen Talenten und erfahrenen Fahrer wird wieder Angriff auf die Podestplätze in den einzelnen Klassen und Kategorien genommen.

Wenn Sie oder Ihr Kind Interesse an einem Probetraining haben, ab 14. April ist die ADAC-Trainingsanlage in Fulda Dietershausen wieder geöffnet, ein kostenloses Probetraining ist in Absprache mit Herr Oliver Brauer (0170 2 777 321) möglich